INTERIOR | 1 Plant - 3 Stylings oder Hildegard on Stage!

24. Juni 2016
Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können: wir haben heute einen Tag lang Sommer! Das ist doch Grund zur Freude - endlich Sonne, endlich warm, endlich - LICHT! Die Gelegenheit beim Schopfe gefasst, habe ich mich aufs diesmonatige Urbanjunglebloggers Thema gestürzt:

1 Plant - 3 Stylings

Ich habe mir meine momentane Lieblingspflanze (bitte fragt mich jetzt bloß keiner nach dem Namen. Sie ist schön, in meinen Augen. Das muss reichen!) geschnappt und sie 3 Mal unterschiedlich in Szene gesetzt. 

Achtung, Auftritt der stachligen Hildegard - jaaa, meine Pflanzen bekommen Namen!

Der Ist-Zustand: Weiß! Es wundert vermutlich niemanden, dass Hildegard im Normalfall in einem weißen Topf mit weißen Accessoirs drumherum wohnt. Sie fühlt sich so besonders wohl. 


Sie mag es aber auch durchaus ein wenig rustikaler und natürlicher. Daher hat sie sich nun in einen Vintagetopf gekleidet und sich hölzerne Verstärkung dazu geholt. Steht ihr auch ganz gut, oder?


Eigentlich, ja eigentlich ist Hildegard ja ne Partymaus. Daher wirds jetzt wild. Mit Candyrosa Begleitung gehts heute ab in eine wilde Nacht! Da bleibt kein Auge trocken und keine Pflanze kann die Wurzeln lange still halten... es wird getanzt, was das Zeug hält. Hömma Hildegard, in deinem Alter! Recht haste! 


Und nun sagt mir bitte, dass Eure Pflanzen auch Namen haben!

 

Kommentare on "INTERIOR | 1 Plant - 3 Stylings oder Hildegard on Stage!"
  1. Wilde Hilde, so so ^^
    Meine Pflanzen haben irgendwie keine Namen, aber vielleicht überlege ich mir auch mal welche :D
    LG
    Katti

    AntwortenLöschen
  2. Hello! I like all 3 style, they are simple and elegant, like the plant you chose.

    AntwortenLöschen
  3. Wilde Hilde ist ein echt guter Name für eine Pflanze :-)

    Ich gebe meinen Pflanzen zwar keine Namen (noch nicht, kommt vielleicht noch), rede aber ausdauernd mit ihnen. Und wenn mich nicht alles irrt, müßte die wilde Hilde eine Aloe Vera Art sein. Sie sieht zumindest meiner Aloe Vera recht ähnlich, auch wenn die nicht so schön buschig daher kommt sondern eher aussieht wie Greis auf Urlaub, von Tanzbein schwingen mal ganz zu schweigen :-)

    Liebe Grüße,
    Mirtana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, meine Aloe sah anders aus - aber möglich ist es natürlich. Ich sollte mir das beim Kauf demnächst echt mal notieren :-)

      Löschen

Wie schön, dass Du mir schreibst!